15.-18. Juni 2017
Kölner Mittsommerfest am Schokoladenmuseum
Kölner Mittsommerfest am Schokoladenmuseum
Das Mittsommerfest kommt nach Köln!
"Mittsommer" bezeichnet die Sommersonnenwende. An diesem Tag ist die kürzeste Nacht und somit auch der längste Tag des Jahres - was in vielen Kulturen und seit Jahrtausenden gefeiert wird.
Mit dem Kölner Mittsommerfest am Schokoladenmuseum möchten wir diesen sympathischen Brauch auch in Köln etablieren und jährlich rund um den längsten Tag des Jahres feiern.

Das Zentrum des Markt-/Festplatzes bildet ab dem ersten Tag natürlich der "Mittsommerbaum". Dieser wird, zunächst noch liegend, nach und nach für den Festtag geschmückt, woran interessierte Besucher auch teilnehmen können. Am Samstag erfolgt dann der feierliche Festakt - das gemeinsame Aufrichten des Mittsommerbaumes, samt den dazu gehörenden Tänzen und traditionellen Liedern.
Auftritte und Jonglage stehen genauso wie Musik und Tanzaufführungen täglich auf dem Programm. Für Kinder gibt es ein antikes Kinderkarussell und für die ganz Kleinen ein kostenfreies Kinderspielzelt.

Mit einer Mischung aus Festcharakter, hochwertigem kulinarischen Angebot und einem großen Kunsthandwerkermarkt spricht das Mittsommerfest mit seinem hohen Erlebniswert eine breite Zielgruppe an. Beim Bummel über den vielseitigen Design- & Kunsthandwerkermarkt gibt es liebevoll selbstdesignte und handgemachte Dinge zu entdecken, die es so in Geschäften nicht zu kaufen gibt. Köstlicher Flammlachs direkt vom Feuer, frische Fischspezialitäten vom Hamburger Fischmarktstand, Gegrilltes sowie frischer Crêpe und selbstgemachtes Eis laden neben vielem mehr zum gemütlichen Verweilen auf den zahlreichen Sitzmöglichkeiten oder am rustikalen Eichenholzfass ein.

Mit einem guten Glas Wein oder einem erfrischenden ASTRA-Bier kann der Besucher entspannt das lange Tageslicht dieser besonderen Sommerabende genießen - oder sich an vielen eintrittsfreien Aufführungen und Aktionen erfreuen, die Teil des themenbezogenen und abwechslungsreichen Programms sind.

Öffnungszeiten:
Do. 15.06. bis einschließlich So. 18.06.2017
täglich von 11.00 bis 22.00 Uhr
Eintritt frei!

Dauer: 3 Tage
Seit 2014
, jährlich ca. 30.000 Besucher

Weitere Informationen und Programm:
www.mittsommer-koeln.de

24.11. bis 23.12.2017*
Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum
Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt
Außergewöhnliches Weihnachtsmarkt-Highlight in Köln!
Modern und stilvoll präsentiert sich der maritime Weihnachtsmarkt vor malerischer Kulisse direkt am Rhein - mit rund 70 Ständen in schnee-weißen Pagodenzelten mit Spitzdächern, die wie Schiffsegel anmuten.

Hochwertige Ware und Kunsthandwerk, Speisen und Getränke aus aller Welt sowie ein buntes Programm mit Piraten, Shanty und Weihnachts-aufführungen laden zum gemütlichen Verweilen bei einem leckeren Glühwein ein.
Der "Weihnachtsmarkt am Wasser", gesäumt vom mittelalterlichen Malakoffturm, der historischen Hafen-Drehbrücke, dem beliebten Schokoladenmuseum und dem Rhein, besticht durch seine weihnachtliche Hafenatmosphäre.

Öffnungszeiten:
24.11 bis 23.12.2017
täglich von 11.00 bis 21.00 Uhr, Fr/Sa bis 22 Uhr geöffnet
* Totensonntag (26.11) geschlossen
Eintritt frei!

Dauer: 4-5 Wochen
Seit 2011
, jährlich ca. 300.000-400.000 Besucher

Weitere Informationen & Impressionen:
www.hafen-weihnachtsmarkt.de

2000-2010
Kölner Mittelalter-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum
Kölner Mittelalter-Weihnachtsmarkt
Historisches Freiluft-Theater & erlebnisreicher Weihnachtsmarkt.
Frei von der Hektik der Neuzeit entführen die Künstler und Händler dieses Mittelalterspektakels von 2000 bis 2010 ihre Besucher in die spannende Welt des Mittelalters.
Handwerksleut präsentieren ihre vor Ort handgefertigte Ware und wissen in mittelalterlicher Mundart so manche schöne Geschichte zu erzählen. Feine Düfte köstlicher Spezereyen liegen in der Luft und Gaukler, Possenreißer und Musikanten untermalen die stimmungsvolle Atmosphäre des Marktes mit buntem Spektakel.

Dauer: 3 Wochen
Von 2000-2010
, durchschnittlich 140.000 Besucher pro Jahr
Seit 2011 veranstalten wir an gleicher Stelle den Hafen-Weihnachtsmarkt.

Weitere Informationen & Impressionen:
www.mittelalter-weihnachtsmarkt.de